Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Einführung in verteilte Systeme (SS 2017)

Die Vorlesung führt in die technischen Grundlagen und in die Strukturierung von Kommunikationssystemen und Protokollen ein, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Anforderungen von Daten-, Audio-, Video- und Multimediakommunikation an die Übertragungsqualität. Es werden alle OSI-Lagen eingeführt und erläutert. Hierzu gehören Signalübertragung, fehlererkennende und -korrigierende Kodierung, Verschlüsselung, Authentifizierung, Flusskontrolle. Die allgemeinen Prinzipien der Verteilung von Daten, Funktionen, Berechnungen und deren Kontrolle werden behandelt. Darüber hinaus wird auf Aspekte der Hochgeschwindigkeitsübertragung und der Mobilkommunikation eingegangen.

 

Weitere Informationen zur Vorlesung finden Sie unter: OLAT

Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste